Verbundprojekt qualiS
Verbundprojekt  qualiS

Programm

10:00 – 10:10 Begrüßung der Teilnehmer und Moderation

                        Bernd Geisen, Bundesverband Bioenergie e.V.


10:10 – 10:30 Marktanalyse Holzhackschnitzel – Nachfrage und Marktpotential

                        von qualitativ hochwertigen Holzhackschnitzeln

                        David Peetz, Deutsches Biomasseforschungszentrum GmbH


10:30 – 10:50 Technische Aufbereitung von Hackschnitzeln aus Waldrestholz –

                        Verbesserung der Brennstoffqualität und daraus resultierende

                        Folgewirkungen

                        Dr. Daniel Kuptz, Technologie- und Förderzentrum im

                        Kompetenzzentrum für Nachwachsende Rohstoffe (TFZ)


10:50 – 11:10 Technische Aufbereitung von Hackschnitzeln aus Waldrestholz –

                        Ökonomische Bewertung der Prozesskette
                        Kathrin Schreiber, Bayerische Landesanstalt für Wald und

                        Forstwirtschaft


11:10 – 11:30 Qualitätssicherung in der Hackschnitzelbereitstellung –

                       Standardverfahren und Möglichkeiten der vereinfachten

                       Selbstüberwachung

                       Dr. Volker Zelinski, Hochschule für angewandte Wissenschaft und

                       Kunst Hildesheim/Holzminden/Göttingen


11:30 – 12:10 Mittagspause mit Imbiss


12:10 – 12:30 Premium Holzhackschnitzel FireFlakes – Erfahrungen aus der

                        Sicht eines Produzenten

                        Gerhard Weiss, Käßmeyer GmbH

 

12:30 – 12:50 Aus der Praxis eines Aufbereiters – Erfahrungen mit der

                       Bandtrocknung am Beispiel der Aufbereitungskette der

                       Brennpunkt Energie GmbH

                       Markus Romer, Brennpunkt Energie GmbH


12:50 – 13:10 Praxisbericht: Biomassehof Borlinghausen – Aufbereitung von

                        Laubholz-Hackschnitzeln mit Sternsieb und Mietentrocknung

                        Norbert Hofnagel, BEM Biomasse, Energie, Maschinenring

                        GmbH


13:10 – 13:25 Abschlussrunde zur Vortragsreihe


13:30 – 14:40 Hinfahrt zur Exkursion in Taglaching (Bus)


14:40 – 16:10 Betriebsführung am HHSAufbereitungsstandort Taglaching

                        Begrüßung durch Martin Lechner


16:10 – 17:30 Rückfahrt nach München Hbf (Bus)

Projektdurchführung und Kontakt:

Bundesverband Bioenergie e.V.

Toni Thudium
Tel.: 0176 45768796
Mail: info@bioenergie.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bundesverband Bioenergie e.V.